Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Felgendiebe festgenommen - Brühl

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksamer Zeuge rief die Polizei.

Der Zeuge (34) befuhr am Dienstagmorgen (30. April, 00:40 Uhr) mit seinem Wagen die Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Römerstraße. Er bemerkte den Diebstahl seines Reifensatzes mit Alufelgen, der an seinem Stellplatz lagerte. Hinter einem anderen Fahrzeug sprang ein Unbekannter auf und flüchtete unerkannt aus der Tiefgarage. Der Zeuge rief sofort über Notruf 110 die Polizei.

Polizeibeamte durchsuchten die Tiefgarage und nahmen zwei weitere 25-jährige Männer fest, die sich hinter einem geparkten Wagen versteckten.

In der Garage stand der Wagen der Tätergruppe. Auf der Ladefläche fanden die Beamten den vom Zeugen vermissten Reifensatz und einen weiteren eines Nachbarn. Den Wagen stellten die Beamten sicher, die Reifensätze händigten sie dem Zeugen aus.

Beide Täter sind in der Bundesrepublik ohne festen Wohnsitz. Sie wurden von der Polizei mit einem Dolmetscher vernommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden beide entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: