Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bier gestohlen - Hürth

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Zeuge verständigte sofort die Polizei.

Am Donnerstag (25. April) bemerkte der Zeuge (38) um 03:50 Uhr auf dem in drei Meter Höhe gelegenen Balkon eines Nachbarn an der Straße Am Clementinenhof zwei Unbekannte. Die Beiden kletterten mit zwei dort entwendeten Kästen Bier auf die Straße und flohen in Richtung Breitestraße.

Die detaillierte Beschreibung der Täter führte schnell zum Erfolg: An der Mühlenstraße trafen die Beamten die beiden Männer (32 / 29). Sie hielten jeweils eine angebrochene Flasche Bier in den Händen. Es war die gleiche Marke, wie das zuvor gestohlene Bier.

Bei der Überprüfung flüchtete der 32-Jährige in Richtung Breitestraße. Die Polizeibeamten nahmen ihn nach kurzer Verfolgung in der Harffstraße fest.

Die Alkoholtests ergaben Werte von 1,2 (beim 32-Jährigen) und 1,7 Promille (beim 29-Jährigen). Die beiden Bierkästen fanden die Beamten vor einem Haus an der Breitestraße und stellten sie sicher. Der 29-Jährige führte ein Mountainbike mit, zu dessen Herkunft die Ermittlungen andauern.

Um weitere Straftaten zu verhindern, wurden beide Männer bis zu ihrer Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Sie werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: