Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kabeldiebe verscheucht/ Hürth

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Während des Arbeitsbetriebes stahlen die Diebe Kabel. Ein Zeuge beobachtete sie dabei.

Die Diebe kletterten am Samstagmittag (20. April, 14.00 Uhr) auf das Gelände einer Firma im Industriegebiet Knapsack und stahlen Kabel. Sie brachten das Diebesgut über den Alten Friedhof in das renaturierte Gebiet des ehemaligen Tagebaus "Vereinigte Ville". Ein Mitarbeiter der Firma folgte den Dieben. Als sie ihn bemerkten flohen sie in das Waldgebiet. Das Kabel ließen sie zurück. Polizeihunde durchsuchten den Wald. Die vier dunkel gekleideten Männer konnten unerkannt fliehen.

Hinweise zu den Personen bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter Telefon: 02233 52-0. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: