Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebstahl vereitelt - Kerpen

POL-REK: Diebstahl vereitelt - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksame Zeugen hinderten den Täter an der Flucht und verständigten die Polizei.

Die beiden Zeugen (45 / 55) hielten sich am Mittwoch (03. April) im Büro des landwirtschaftlichen Betriebes am Sophienweg in Sindorf auf. Sie staunten nicht schlecht, als sie um 14:30 Uhr im benachbarten Wohnzimmer des Hauses durch ein Fenster einen Unbekannten (40) bemerkten. Der 40-Jährige war durch eine unverschlossene Eingangstür in das Haus gelangt. Die Zeugen sprachen den Mann an. Er gaukelte zunächst eine Autopanne vor. Dann wollte er im Hofladen einkaufen. Bis zum Eintreffen der Polizei wurde der 40-Jährige im Büro festgehalten. Er versuchte, durch ein Fenster zu flüchten. Gemeinsam verhinderten die Zeugen den Fluchtversuch.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 40-Jährige bereits einschlägig wegen Eigentumsdelikte aufgefallen und mehrfach in Haft war. Im Wagen des Täters fanden die Beamten Schmuck, dessen Herkunft unbekannt war. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: