Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Navi-Diebe unterwegs/ Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Wer kann der Polizei Hinweise geben?

In der letzten Nacht (26.-27. März) stahlen unbekannte Diebe Navigationsgeräte aus fünf Fahrzeugen. In Hermülheim schlugen sie vier mal zu. Im Helene-Weber-Weg und im Erich-Ollenhauer-Weg brachen sie jeweils ein Fahrzeug auf. An den Pescher Höfen waren die eingebauten Navigationsgeräte an zwei Fahrzeugen ausgebaut worden. In Alt-Hürth bauten die Diebe die komplette Mittelkonsole aus einem Fahrzeug in der Katharinenstraße aus. In allen Fällen zerstörten die Täter ein Fenster um in die Fahrzeuge zu gelangen. Hinweis: Bei verdächtigen Personen oder Fahrzeugen rufen sie den Notruf 110! Täterhinweise bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter Telefon 02233 52-0. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: