Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 88-Jähriger nicht ansprechbar - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall löste auch der Airbag eines PKW aus. Dessen Fahrer kam später zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der Unfall geschah am Donnerstag (21. März, 15:20 Uhr) am Ende einer Sackgasse, die zur Straße Am Gewerbehof gehört. Der Mann verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Gewalt über seinen PKW. Er stieß gegen zwei PKW, die wiederum gegen einen Zaun und eine Laterne geschoben wurden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehr als 16.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachteten, melden sich bitte beim Verkehrskommissariat unter Telefon 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: