Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg Anhaltezeichen missachtet

      Erftkreis (ots) - Gegen 22.00 Uhr sollte gestern auf der
Margarethenstra├če in Bedburg ein 18-j├Ąhriger PKW ┬ľ Fahrer im
Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und
├╝berpr├╝ft werden. Er missachtete die Anhaltezeichen des
Polizeibeamten, schaltete am Ortausgang die Beleuchtung seines
Fahrzeuges aus und fl├╝chtete ├╝ber einen Wirtschaftweg Richtung
Landstra├če 277. Hier hielt er an und unterzog sich einer
Kontrolle. Mit der Hand entfernte er vorher 1 Gramm Haschisch
aus dem Mund und warf es auf die Wiese.
    Da er sein Fahrzeug unter Drogeneinfluss f├╝hrte, wurde ihm
eine Blutprobe entnommen und sein F├╝hrerschein sichergestellt.
Bei der anschlie├čenden Wohnungsdurchsuchung wurden weitere
kleine Mengen Drogen gefunden und sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

R├╝ckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: