Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Balkhausen Unfallflüchtigen ermittelt

Erftkreis (ots) - Durch das aufmerksame Verhalten einer Zeugin konnte am Mittwochmorgen (28.02.2001) der Verursacher eines Verkehrsunfalls in Balkhausen ermittelt werden. Der 72-Jährige hatte gegen 09.50 Uhr mit seinem Pkw den Kapellenweg befahren und wollte im Einmündungsbereich Kapellenweg / Katterforststraße nach links in die Katterforststraße einbiegen. Hierbei verlor er nach späteren eigenen Angaben offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet gegen die Grundstücksmauer eines Hauses in unmittelbarer Nähe des Einmündungsbereiches. Die 39-jährige Zeugin vernahm den Knall des Aufpralls und bemerkte zugleich den im Frontbereich beschädigten Pkw des Unfallverursachers. Dieser hatte zunächst seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der 72-Jährige räumte bei den anschließenden Ermittlungen die Tat ein; sein Führerschein wurde sichergestellt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner Telefon: Tel: 02233/ 52-4231 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: