Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Seil über die Straße gespannt - Elsdorf

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag (12. Mai) ein Seil über die Köln-Aachener Straße gespannt. Ein Auto fuhr in das Hindernis und wurde beschädigt.

Der 24-jährige Fahrer eines Fiats war am Samstagmorgen gegen 01.55 Uhr auf der Köln-Aachener-Straße aus Richtung Eifelstraße in Richtung Dürener Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 100 hatten Unbekannte ein Seil mehrfach über die Fahrbahn gespannt. Der Fahrer und drei Fahrzeuginsassen erkannten die Situation zu spät. Das Auto fuhr gegen das Seil. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen Unbekannt eingeleitet. Der gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren geahndet werden.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden dringend gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233 - 520.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: