Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schwer verletzter Motorradfahrer/ Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw stürzte ein Mann mit seinem Kraftrad.

Der 60-jährige Mann fuhr am Mittwoch (28. März) um 06.45 Uhr mit seinem Motorrad auf der Bergerstraße in Richtung Kölnstraße. Ein 51-jähriger Taxifahrer fuhr aus einer Einfahrt auf die Bergerstraße, er wollte nach links in Richtung Schildgesstraße fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden Motorradfahrer. Beide Männer verletzten sich schwer. Sie wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von über 10.000 Euro.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell