Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrerin leicht verletzt/ Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montag (5. März) um 10.45 Uhr erlitt eine Fahrradfahrerin leichte Verletzungen.

Die 39-jährige Frau fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Eichendorffstraße in Richtung Auf der Pehle. Die 70-jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw die Straße Auf der Pehle in Richtung Eichendorffstraße. Auf der Kreuzung Pingsdorfer Straße kamen sich die Frauen entgegen und bogen beide nach links auf die Pingsdorfer Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die Fahrradfahrerin stürzte und verletzte sich dabei leicht. Eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: