Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Erftstadt - Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, Vater und Sohn wurden leicht verletzt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Erftstadt wurden am Freitagnachmittag (17. Februar 2012) ein 32jähriger Mann und sein 6jähriger Sohn leicht verletzt. Der 32Jährige befuhr mit seinem Pkw die Landstraße (L) 495 aus Richtung Erftstadt-Kierdorf. Unmittelbar vor der Autobahnanschlussstelle Gymnich kam ihm ein Krankentransportfahrzeug entgegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich. Bei dem Zusammenstoß schlug der linke Außenspiegel des Pkw so heftig gegen die Scheibe der Fahrertür, dass diese zerbrach. Glassplitter flogen ins Fahrzeuginnere und verletzen den 32jährigen und das 6jährige Kind leicht im Gesicht. Beide Verletze wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3300
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: