Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher gefasst - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der 20-Jährige brach am frühen Sonntagmorgen (05. Februar) in eine Gaststätte auf der Kaiserstraße ein. Die Polizei nahm ihn noch am Tatort vorläufig fest.

Der aus Brühl stammende Täter hatte gegen 01.55 Uhr eine Fensterscheibe zur Gaststätte eingeschlagen. Die aufmerksam gewordenen Inhaber der Gaststätte informierten sofort die Polizei. Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens wenige Minuten später stand der 20-Jährige noch neben der eingeschlagenen Fensterscheibe. Die Beamten nahmen den Mann, der sich bei dem Einbruch leicht an der Hand verletzte, vorläufig fest. In seiner Vernehmung räumte er die Tat ein. Da er unter Alkoholeinfluss stand, ordneten die Polizisten eine Blutprobe an. Der 20-Jährige musste wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen werden.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: