Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Am Montagnachmittag (29.1.) wurden bei
einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 276 drei Personen leicht
verletzt; die Höhe des an den Fahrzeugen entstandenen
Sachschadens beträgt 16 000 DM.
    Um 17.15 Uhr hatte eine Autofahrerin (30) die L 276 in
Richtung Elsdorf befahren. Unmittelbar vor dem
Ortseingangsschild hatten zu diesem Zeitpunkt zwei
vorausfahrende Pkw-Fahrer (23,31) verkehrsbedingt anhalten
müssen. Die 30-Jährige bemerkte die stehenden Fahrzeuge zu spät
und fuhr auf das Auto des 23-Jährigen auf. Durch die Wucht des
Aufpralls wurde dessen Pkw auf das Fahrzeug des 31-Jährigen
geschoben.
    Während sich der verletzte 31-Jährige und sein Beifahrer
(35) selbständig in ärztliche Behandlung begaben, wurde die
verletzte Unfallverursacherin mit einem Rettungswagen zur
ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Bergheim transportiert.

  

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: