Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unfallflucht - Wesseling

Wesseling (ots) - Als sie einem Auto auswich, stürzte die Fahrerin eines Kleinkraftrades einen Hang an der Siebengebirgsstraße hinab. Die Polizei sucht das beteiligte Fahrzeug und den unbekannten Helfer, der die Verletzte ins Krankenhaus brachte.

Am Mittwochnachmittag (30. November), 16.15 Uhr, befuhr die 20-Jährige auf dem Kleinkraftrad die Siebengebirgsstraße aus Fahrtrichtung Bornheim in Richtung Wesseling. An ihr fuhr ein silberfarbener Pkw so nah vorbei, dass sie nach rechts ausweichen musste. Die Frau verlor das Gleichgewicht und stürzte mit ihrem Zweirad nach rechts den Hang hinab. Ein ihr Unbekannter begleitete sie in ein Krankenhaus, wo ihre Verletzungen behandelt wurden. Der Fahrzeugführer des silberfarbenen Autos wird ebenso gesucht wie der unbekannte Helfer, der als Zeuge benötigt wird.

Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 02233/520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: