Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbruch in Reitstall - Erftstadt Ahrem

Erftstadt (ots) - Unbekannte haben in der Nacht von Samstag (22. Oktober) auf Sonntag zehn Reitsättel im Gesamtwert von 15000 Euro entwendet.

Die Täter brachen ein Hallentor auf und gelangten so in den Reitstall. Um sich Zugang zur Sattelkammer zu verschaffen, öffneten sie gewaltsam deren Zugangstür. Sie entwendeten sieben Sättel. Aus drei Spinden, neben der Sattelkammer, stahlen sie drei weitere Sättel.

Die Tatzeit liegt zwischen Samstagabend 21.00 Uhr und Sonntagmorgen 06.30 Uhr.

Zeugen, die im Bereich der Pfarrer-Paul-Huhnen-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat Kerpen in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: