Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tresor aufgeschweißt - Frechen

Frechen (ots) - Einbrecher stiegen in ein Einfamilienhaus am Lerchenweg ein und schweißten einen Tresor auf.

In der Zeit von Montagmorgen (10. Oktober), 09.00 Uhr, bis Dienstagmorgen, 11.30 Uhr, verschafften die unbekannten Täter sich über einen Kellerschacht Zugang zum Haus. Sie setzten die Alarmanlage außer Betrieb und durchsuchten alle Räume. Mitgebrachtes Werkzeug, das sie zum Öffnen des Tresors brauchten, transportierten sie vermutlich durch eine Terrassentür ins Haus. Was sie entwendeten, steht noch nicht fest.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 31 unter der Telefonnummer 02233/520 zu melden

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: