Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mofafahrer gestürzt - Brühl

Brühl (ots) - Am Donnerstag (06. Oktober) fuhr der 73-jährige Mofafahrer gegen 16:25 Uhr auf der Kölnstraße. Der vor ihm fahrende 54-jährige Zeuge musste bis zum Stillstand abbremsen. Beim Bremsmanöver des 73-jährigen blockierte sein Vorderrad und er kam zu Fall. Der Mofafahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Mofa entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: