Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Zweiradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Bei dem Zusammenstoß eines Pkw und eines
Kleinkraftrades wurde am Dienstagnachmittag in Pulheim die
Fahrerin eines Kleinkraftrades schwer verletzt.
    Von der Orrer Straße, die er aus Richtung Venloer Straße
kommend befahren hatte, war der Autofahrer (49) um 17.40 Uhr
nach links auf die Straße «Nordring» abgebogen. Dabei
missachtete er den Vorrang der im Gegenverkehr fahrenden
Zweiradfahrerin (44). Beide Fahrzeuge stießen im
Kreuzungsbereich zusammen. Die 44-jährige Frau zog sich einen
Oberschenkelbruch zu und wurde nach notärztlicher Behandlung am
Unfallort zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Frechen
transportiert. Ihr nicht mehr fahrbereites Zweirad wurde
abgeschleppt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt 5
500 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: