Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen – Balkhausen Doppelhaushälfte ausgebrannt/(ots-Meldung 18.10.2000); hier: Auslobung

      Erftkreis (ots) - In den frühen Morgenstunden des
18.10.2000 brach in einer Doppelhaushälfte auf der Berrenrather
Straße in Kerpen – Balkhausen ein Feuer aus, durch das ein
Sachschaden von ca. 100.000,00 (einhunderttausend) DM entstand.
Personen wurden nicht verletzt. Die Brandermittler des
Kriminalkommissariates 11 gehen mittlerweile von Brandstiftung
aus. Danach ist die Entzündung im Schlafzimmerbereich
entstanden. Technische Defekte können ausgeschlossen werden.
    Die Hausversicherung hat eine Belohnung in Höhe von
3.000,00/(dreitausend)DM für Hinweise, die zur Festnahme und zur
rechtskräftigen Verurteilung des Täters führen, ausgelobt.
    Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 11 bei der
Zentralen Kriminalitätsbekämpfung unter Ruf: 02233 – 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: