Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Einbrüche

    Erftkreis (ots) - Ort: Bergheim, Auf dem Mühlenberg Zeit: 11.12.2000, 16 bis 18.30 Uhr Art: Einbruch in Einfamilienhaus

    Bisher unbekannte Täter näherten sich dem Einfamilienhaus von der Gartenseite aus und verschafften sich durch das Aufhebeln eines Küchenfensters Einlass in das Gebäude. Im Hausinnern wurde sämtliche Räume betreten und durchsucht. Dabei erbeuteten die Einbrecher mehrere tausend DM, die in verschiedenen Verstecken deponiert waren.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Bergheim, Tel. 02271 / 81-0.

Ort: Frechen-Königsdorf, Vollrathstraße Zeit: 11.12.2000, 15 bis 21.45 Uhr Art: Wohnungseinbruch

    Im Verlauf der Nachmittag- und frühen Abendstunden brachen am Montag Unbekannte in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Vollrathstraße ein.     Über den rückwärtigen Garten traten die Täter an die Terrassentür der Wohnung heran. Mit einem unbekannten Hebelwerkzeug wurde die Tür geöffnet und die Räumlichkeit betreten. Die Einbrecher betraten alle Zimmer und durchsuchten sämtliche Behältnisse. Erbeutet wurde Schmuck, darunter ein Weißgoldcollier, eine Gold- und eine Perlenkette, ein Goldarmband sowie eine Herrenarmbanduhr; der Wert der Gegenstände beträgt mehrere tausend DM.

    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Frechen , Tel. 02234 / 211-0.

    In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut darauf hin, dass Beamte des Kommissariats Vorbeugung kostenlos Tipps zum Einbruchschutz geben.     Beratungstermine können unter der Telefonnummer 02236 / 8932-0 vereinbart werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: