Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Tödlicher Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Am Donnerstagabend (30.11.2000) wurde bei
einem Verkehrsunfall in Brühl ein 69-jähriger Fußgänger tödlich
verletzt.
    Um 20.30 Uhr hatte der Mann zusammen mit seiner Ehefrau eine
Gaststätte auf der Euskirchener Straße verlassen. Die Eheleute
betraten dann hintereinander gehend die Fahrbahn, um die Straße
zu überqueren. Dabei wurde der 69-Jährige von einem Pkw erfasst,
dessen 38-jähriger Fahrer die Euskirchener Straße in Richtung
Römerstraße befahren hatte. Noch an der Unfallstelle erlag der
Fußgänger seinen erlittenen Kopfverletzungen.
    Die Polizei wurde bei der Unfallaufnahme durch einen
hinzugezogenen Sachverständigen unterstützt. Der entstandene
Sachschaden beträgt 5 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: