Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

      Erftkreis (ots) - Ort: Wesseling, Willy-Brandt-Straße ( L
300 )
Zeit: 7.11.2000, 7.40 Uhr
Art: Kind bei Unfall leicht verletzt

    In Wesseling wurde am Dienstagmorgen eine Fahrradfahrerin (12) von einem Pkw-Fahrer (40) erfasst und leicht verletzt.     Die 12-Jährige hatte die Landstraße 300 in Richtung Wesseling befahren; in die selbe Richtung fuhr der Autofahrer. Als der 40-Jährige um 7.40 Uhr zum Überholen des Fahrrades ansetzte, lenkte das Mädchen zur Fahrbahnmitte, um die Straße in Richtung Bahnhof Wesseling-Urfeld zu überqueren. Der Pkw-Fahrer lenkte sofort nach links, konnte dennoch nicht verhindern, dass sich beide Fahrzeuge berührten. Die 12-Jährige kam zu Fall und verletzte sich leicht; sie wurde zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Wesseling transportiert. Der entstandene Sachschaden beträgt 1 500 DM.  

Ort: Bergheim-Kenten, Leipziger Straße / Magdeburger Straße Zeit: 7.11.2000, 20.20 Uhr Art: Unfall mit Leichtverletztem

    Bei einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich Leipziger Straße / Magdeburger Straße wurde am Dienstagabend eine 20-jährige Autofahrerin leicht verletzt.     Die 20-Jährige hatte die Leipziger aus Richtung der Straße «An den Erken» kommend befahren. Sie stieß mit dem von rechts kommenden Pkw einer 22-Jährigen zusammen, welche die Magdeburger Straße benutzt hatte. An der Unfallstelle gilt die Vorfahrtregelung «Rechts vor Links».     Die Verletzte wurde zur ambulanten Behandlung in das Krankenhaus Bergheim transportiert; der entstandene Sachschaden beträgt 8 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: