Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Drogentoter

      Erftkreis (ots) - In Wesseling verstarb am 15.10.2000 ein
37-jähriger Mann an den Folgen von Betäubungsmittelmissbrauch.
Der Mann hatte sich in der Wohnung eines in der Straße «Im
Blauen Garn» gelegenen Hauses eine Überdosis Heroin gespritzt.
Der Tote war der Polizei als langjähriger Drogenkonsument
bekannt.

    Die Zahl der Drogentoten im Jahr 2000 erhöht sich damit für den Erftkreis auf zwölf.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: