Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth PKW – Diebe fest genommen

      Erftkreis (ots) - Gegen 01.10 Uhr sind am Samstag,
23.09.2000, im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung zwei Männer
im Alter von 19 und 15 Jahren vorläufig festgenommen worden.
Beide hatten auf der Matthiasstraße zwei PKW aufgebrochen und
Radiogerätschaften entwendet. Danach entwendeten sie auf der
Breite Straße einen PKW und fuhren in dem Moment los, als ein
Funkstreifenwagen diese Straße befuhr. Die unmittelbare Nähe der
Polizei veranlasste sie, aus dem rollenden PKW zu springen und
davon zu laufen. Der Wagen rollte in ein parkendes Fahrzeug, das
leicht beschädigt wurde. Im gestohlenen Unfallfahrzeug ließen
die Männer auch zwei Fahrräder zurück, die sie vorher aus einem
Keller und einer Garage auf dem Villering entwendet hatten. Nach
verantwortlicher Vernehmung, bei der die Männer auch zwei
Fahrzeugaufbrüche vor dem Schwimmbad der Sudetenstraße
einräumten, wurden sie mangels Haftgründen entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: