Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Wohnungseinbruch

Erftkreis (ots) - Am Sonntag (3.9.2000) drangen Unbekannte in Brühl-Kierberg im Zeitraum von 16.30 bis 20 Uhr in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Vochemer Straße ein. Über den Garten näherten sich die Täter der Rückseite des Hauses, wo sie eine in Kippstellung befindliche Terrassentüre öffneten. Aus der Wohnung wurden mehrere einhundert DM Bargeld gestohlen. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Brühl, Tel. 02232 / 1806-0. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass die Beamten des Kommissariats Vorbeugung kostenlos Tipps zum Schutz vor Wohnungseinbrüchen erteilen. Im Monat September 2000 führen die Beamten Gruppenveranstaltungen in Städten und Gemeinden des Erftkreises durch, die unter dem Thema «Geben Sie Einbrechern keine Chance» stehen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus zuverlässig gegen Einbruch sichern können, sind Sie zu den folgenden Veranstaltungen herzlich eingeladen: Montag, den 18.09.2000, 19.00 - 21.00 Uhr Stadt Bergheim Bürgerhaus Bergheim-Oberaußem, Zur Ville, Clubraum 1 Dienstag, den 19.09.2000, 19.00 - 21.00 Uhr Stadt Wesseling Kommissariat Vorbeugung (Polizeiwache), Am Neuen Garten 1, Seminarraum und Beratungsstelle Mittwoch, den 20.09.2000, 19.00 - 21.00 Uhr Gemeinde Elsdorf Rathaus, Gladbacher Straße 111, Sitzungssaal Mittwoch, den 27.09.2000, 19.00 - 21.00 Uhr Stadt Bedburg Rathaus Bedburg-Kaster, Am Rathaus 1, Sitzungssaal Dienstag, den 26.09.2000, 19.00 - 21.00 Uhr Stadt Frechen Rathaus, Johann-Schmitz-Platz 1, großer Sitzungssaal ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: