Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Bauarbeiten behindert

      Bergheim (ots) - Von 05.00 Uhr bis 17.00 Uhr wurde am
Sonntag, 06.08.00, die Hauptstraße in Horrem, unter der Brücke
der Deutschen Bundesbahn gesperrt, da Arbeiten mit einem 100
Tonnen schweren Autokran durchgeführt werden mussten. Ein
35-Jähriger behinderte die Kranarbeiten gegen 07.40 Uhr derart,
dass sie vorübergehend eingestellt werden mussten. Da er einem
Platzverweis keine Folge leistete, wurde er in Gewahrsam
genommen. Ein Alcotest ergab einen Wert von 1,82 o/oo.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: