Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Drogenfund bei alkoholisiertem Autofahrer in Bergheim

Bergheim (ots) - Am Samstag (05. Dezember) fiel einer Streifenwagenbesatzung der Wache Bergheim gegen 02:50 Uhr ein mit "quietschenden" Reifen fahrender PKW im Bereich der Straße Zum Biotop auf. Nachdem das Fahrzeug kurz aus den Augen verloren wurde, konnte es in der Straße Am Vogelwäldchen verlassen aufgefunden werden. Am Fahrzeug konnten frische Unfallspuren festgestellt werden, die von einer Bordsteinkollision stammen dürften. Im unmittelbaren Nahbereich wurde schließlich ein 22-jähriger Bergheimer angetroffen, der als Fahrer identifiziert werden konnte. Da der Mann alkoholisiert war (Atemalkoholtest: 1,3 Promille), wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Bei einer Durchsuchung des Mannes wurden Betäubungsmittel aufgefunden. Neben den begangenen Verkehrsdelikten erwartet ihn nun auch ein Ermittlungsverfahren hinsichtlich des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: