Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit PKW überschlagen

Bedburg-Grottenherten (ots) - Mit ihrem PKW überschlug sich eine 59-jährige Frau, als sie einem Tier ausweichen wollte. Sie kam verletzt in ein Krankenhaus.

Die Frau fuhr nach eigenen Angaben auf der Kalrather-Straße in Richtung Kalrath. Vor ihrem Fahrzeug sah sie plötzlich ein Kleintier (Tierart ist unbekannt!) und wich aus. Sie verlor dabei die Gewalt über ihren Kleinwagen und überschlug sich. Von der Feuerwehr wurde sie aus dem Fahrzeug geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Ob sie dort verbleiben muss, wird derzeit von den Ärzten untersucht. Der Kleinwagen wurde total beschädigt abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt mehr als 5000,- Euro.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: