Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Personalien der Unfallopfer stehen fest

Bergheim (ots) - Die Personalien der beiden Schwerverletzten und des gestern (26. August) in Bergheim des tödlich Verunglückten stehen fest. (Wir berichteten mit unserer Meldung vom 26. August, 20:57 Uhr.)

Bei dem Toten handelt es sich um einen 41-Jährigen aus Bergheim. Die beiden Schwerverletzten (Vater, 32 Jahre alt und Sohn 11 Jahre) stammen aus Pulheim. Ihr Gesundheitszustand ist unverändert.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: