Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zu zweit auf dem Mofa-Roller verunglückt - Pulheim

Pulheim (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend (28. Juni) auf der Stefan-Lochner-Straße ereignete, wurden eine 17-jährige Jugendliche und ihr 24 Jahre alter Sozius verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Jugendliche in eine Universitätsklinik.

Die 17-Jährige drehte gegen 21.40 Uhr eine Runde über die Stefan-Locherner-Straße. Hinter ihr saß der 24-Jährige auf dem Roller. Als die Jugendliche aus Spaß in Schlangenlinien fuhr, verlor sie die Kontrolle über das Mofa und stürzte. Während sich der 24-Jährige leicht verletzte, erlitt die 17-Jährige schwere Verletzungen. Die den Unfall aufnehmenden Beamten fanden an der Unfallstelle keinen Sturzhelm.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: