Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zwei Navigationsgeräte gestohlen

Hürth (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag (5./6. April) wurden in der Zeit von 17.30 bis 08.45 Uhr zwei fest eingebaute Navigationsgeräte gestohlen.

Auf der Pastor-Giesen-Straße wurde zwischen 23.00 und 08.45 Uhr ein Dreiecksfenster eines schwarzen Mercedes ML 320 CDI eingeschlagen, um an das fest montierte Gerät zu gelangen. In der Zeit von 17.30 - 07.05 Uhr brachen Unbekannte das Türschloss eines schwarzen Audi A 4 auf dem Paul-Gerhardt-Weg auf. Auch hier entwendeten sie das fest eingebaute Gerät. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Brühl, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: