Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Arbeiter eingeklemmt

Hürth (ots) - Am Montagabend (06. April, 20.00 Uhr) kam es in Hürth auf einem Firmengelände an der Straße Am Grüngürtel zu einem Arbeitsunfall.

Bei Verladetätigkeiten wurde der 37-jährige Fahrer eines Lastkraftwagens von einem beladenen Rollwagen eingeklemmt. Ein Zeuge befreite den Mann, der zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Nach ersten Ermittlungen war Fremdverschulden auszuschließen. Das Kriminalkommissariat 11 und das Amt für Arbeitsschutz wurden informiert.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: