Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zeugen nach Unfall gesucht

Bergheim (ots) - Ein hochgestellter Gullydeckel verursachte an einem Fahrzeug am Dienstag (31. März), 04.00 Uhr, einen hohen Sachschaden.

Um 04.00 Uhr fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf dem Chaunyring über einen Gullydeckel. Unbekannte hatten den Gullydeckel einseitig aus der Verankerung gehoben, so dass er hochstand. Durch den Gullydeckel wurde das Fahrzeug beschädigt und es entstand ein hoher Sachschaden. Der 32-jährige Autofahrer sah vor dem Unfall zwei unbekannte Männer, die zu Fuß auf dem Chaunyring unterwegs waren.

Die zwei Fußgänger und weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten sich beim Verkehrskommissariat unter Telefonnummer 02233/520 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: