Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendiebstahl, Blutprobe

Elsdorf (ots) - Am Montag (19. Januar), um 13:15 Uhr endete für einen 34 - Jährigen der Ladendiebstahl mit einer Blutprobe.

Der Beschuldigte fuhr mit seinem Fahrrad zu einem Discounter in Elsdorf, Hinter den Gärten. Er wurde von der Marktleiterin dabei beobachtet, wie er vier Wodkaflaschen und ein Kräuterlikör vorne in die Hosentaschen versteckte. Bei der Personalienfeststellung durch die Polizei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Auch wegen des Fahrradfahrens unter Alkoholeinfluss wurde ihm anschließend eine Blutprobe entnommen. Nach Ausnüchterung wurde er wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: