Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: PKW vollständig ausgebrannt

Kerpen, Heppendorfer Straße 37 (ots) - Am 12.12.08 gegen 23.55 Uhr hörte ein Anwohner einen lauten Knall. Als er daraufhin aus dem Fenster sah, stellte er fest, dass ein im Innenhof vor einer Scheune abgestellter Ford Fiesta sowie das Scheunentor brannten. Durch die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Scheunentor schnell gelöscht werden. Der Ford Fiesta brannte dagegen vollständig aus.

Die Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: