Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bewaffneter, schlanker Räuber wollte Spielhalle überfallen

Elsdorf (ots) - "Wo ist das Geld?" fragte der maskierte Täter die Bedienstete in der Spielhalle auf der Gladbacher Straße. Am Dienstag (28. Oktober) um 00.50 Uhr betrat der mit einer schwarzen Hose und einem grauen Oberteil bekleidete Mann die Spielhalle. Sein Gesicht hatte er mit einer Stoffmaske verdeckt. Mit einer Schusswaffe bedrohte er die Angestellte, die gerade telefonierte. Als er im Thekenbereich kein Bargeld fand, flüchtete der Räuber über die Gladbacher Straße in Richtung Mittelstraße. Hinweise nimmt das Kommissariat 31, Telefon 02233-520, entgegen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: