Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfallopfer durch Angehörige identifiziert Bezug: Meldung vom heutigen Tag ( Dienstag, 21.10.2008, 16:56 Uhr )

Hürth-Efferen, In den Höhnen (ots) - Familienangehörige wollten die 78-jährige Hürtherin heute ( Dienstag, 21.10.2008 ) im Laufe des Abend als vermisst melden. Die Frau, die unweit von der Unfallstelle wohnt, wollte lediglich im fußläufig zu erreichenden Einkaufsmarkt einkaufen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: