Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 71-Jährige in ihrer Wohnung überfallen - Brühl

Brühl (ots) - Am Sonntagmorgen (14. September) drangen zwei junge Männer in das Appartement einer 71-jährigen Frau am Lupinenweg ein. Die Täter rissen der Frau das Mobiltelefon aus der Hand und nahmen das Portemonnaie und die Uhr der Frau mit.

Die beiden Täter betraten gegen 08.00 Uhr durch die unverschlossene Tür das Appartement. Sie nahmen die Geldbörse und der Armbanduhr der 71-Jährigen. Als die Frau mit ihrem Mobiltelefon die Polizei rufen wollte, riss ihr einer der Männer das Telefon aus der Hand. Dann durchsuchten die Räuber noch einige Schubladen und flüchteten anschließend mit der Beute.

Beide Täter sind 18 bis 19 Jahre alt, schlank und trugen Kapuzenshirts, deren Kapuzen sie über den Kopf gezogen hatten. Unter der Kapuze trugen sie eine Kappe.

Das Kriminalkommissariat 31 bittet Zeugen, die den Überfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: