Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Jugendlicher Einbrecher gefasst

Wesseling (ots) - Dank der genauen Beschreibung einer Wohnungsinhaberin konnte die Polizei in Wesseling einen 14-jährigen Einbrecher festnehmen. Die 64-jährige Frau hörte am Donnerstag (12. Juni) um 10.35 Uhr im rückwärtigen Bereich ihres Hauses in den Johannesstraße Geräusche. Sie ging auf die Terrasse und sah im Garten den 14-Jährigen mit einem Einbruchswerkzeug in der Hand. Er machte sich gerade an einem Fenster zu schaffen. Als der Täter die Frau sah, flüchtete er in Richtung Autobahn. Die Frau informierte die Polizei. Die Beamten konnten den wegen ähnlicher Delikte bereits bekannten Jugendlichen in der Hubertusstraße festnehmen. Der 14-Jährige wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft nach der Vernehmung wegen fehlender Haftgründe entlassen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: