Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mercedes ML vor der Haustüre gestohlen - Erftstadt

Erftstadt (ots) - Unbekannte Täter stahlen in der Nacht von Dienstag (13. Mai) auf Mittwoch einen schwarzen Mercedes ML, den der Eigentümer vor seinem Haus auf der Straße abgestellt hatte.

Das Auto stand entgegen der Fahrtrichtung auf der Straße In der Aue in Richtung Im Bungert. Gegen 21.00 Uhr am Dienstagabend war das Auto noch dort. Als der Eigentümer am Mittwochmorgen um 03.30 Uhr das Haus verließ, um zur Arbeit zu fahren, war der Wagen gestohlen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Daimler-Chrysler, Typ ML 400 CDI mit dem amtlichen Kennzeichen K-FC 552. Das Regionalkommissariat Kerpen bittet Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs oder den Tätern machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: