Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Feuer im leer stehenden Hochhaus Maastrichter Straße

Kerpen (ots) - Im zweiten Obergeschoss des Hauses brannten Unrat und Sperrmüll. Am Sonntag (13. Januar) um 21.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Brand gerufen. In dem wegen baulicher Mängel zwangsgeräumten älteren Teil des Gebäudes waren von den ehemaligen Bewohnern wertlose Teile der Möblierung und Unrat zurückgelassen worden. Der im zweiten Obergeschoß befindliche Brand konnte schnell gelöscht werden. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt nun die Polizei. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 11, Telefon 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: