Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 87-jährige Frau bei Brand getötet

Bergheim-Glessen (ots) - Eine 60-jährige Frau aus Glessen wollte am Dienstagmorgen (08. Januar) um 09.50 Uhr nach ihrer in der Nachbarschaft lebenden Schwiegermutter schauen. Beim Öffnen der Haustür kam ihr ein heftig beißender Qualm entgegen. Sie alarmierte eine Nachbarin, die die Feuerwehr und einen Arzt informierte. Die Feuerwehr stellte fest, dass ein Schwelbrand bereits durch Sauerstoffmangel verloschen war. Auf und an einem Esstisch, auf den die Bewohnerin oftmals ein Gesteck mit Kerze stellte, befanden sich Brandspuren. Im Souterrain, vor der geöffneten Terrassentür, aber vor den verschlossenen Rollladen wurde die Leiche der 87-jährigen Frau aufgefunden. Nach ersten Vermutungen ist sie an den Rauchgasgiften (Kohlenmonoxyd), die sich im tiefer liegenden Keller sammelten, gestorben. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: