Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Beim Abbiegen mit entgegenkommendem Auto kollidiert - Frechen

Frechen (ots) - Ein 66-jähriger Autofahrer wurde gestern Nachmittag (22. November) bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Toni-Ooms-Straße / Hüchelner Straße schwer verletzt. Gegen 15.00 Uhr bog ein 36-jähriger Autofahrer von der Toni-Ooms-Straße nach links in die Hüchelner Straße ab. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Pkw des 66-Jährigen zusammen. Der 66-jährige Autofahrer erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Während der Unfallaufnahme sperrte die Polizei einen Fahrstreifen. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Rückfragen bitte an: Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon: 02233- 52 -  3305 Fax: 02233- 52 -  3309                                               Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de   Außerhalb der Geschäftszeiten: Telefon: 02233-  52 -  0 Fax:      02233- 52 - 3409  Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: