Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Feuer in der Waschküche - drei Personen leicht verletzt - Kerpen

    Kerpen (ots) - Durch ein Feuer in einer Gemeinschaftswaschküche eines Mehrfamilienhauses an der Breite Straße erlitten gestern Abend (19. November) drei Personen leichte Verletzungen.

    Das Feuer brach nach ersten Ermittlungen der Polizei an der elektrischen Anlage in der Waschküche im Keller aus. Vor dem Brandausbruch sprang die Sicherung in der Wohnung einer 27-jährigen Frau, an der eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner angeschlossen waren, einige Male heraus. Ihre 24-jährige Schwester bemerkte den Brand in der Waschküche. Die beiden Frauen und ein 49-jähriger Mann löschten das Feuer mit einem Eimer Wasser. Da sie Rauch eingeatmet hatten, wurden alle drei zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand leichter Sachschaden.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: