Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Autoknacker mit weißer Strickmütze zerschnitt Cabriodach

    Kerpen-Sindorf (ots) - In der Nacht zum Dienstag (06. November) um 02.05 Uhr versuchten zwei Männer auf der Hüttenstrasse in einen Cabrio-PKW einzudringen. Einem Anwohner fiel ein Mann auf, der ein Loch in das Cabriodach schnitt. Ein Mittäter stand auf der anderen Straßenseite Schmiere. Als die beiden den 39-jährigen Zeugen bemerkten, flüchteten sie in Richtung des Zentralplatzes. Die sofort alarmierte Polizei fahndete ergebnislos nach den Tätern. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide Täter sind etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank und haben dunkles Haar. Der Haupttäter war mit einer dunklen Jacke und einer hellen, weiten Hose bekleidet. Er trug helle Turnschuhe. Der zweite Täter war dunkel gekleidet. Sachdienliche Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Kerpen, Telefon 02237-973020.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: