Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unfall unter Alkoholeinfluss - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine 51-jährige Autofahrerin musste gestern (01.08.) nach einem Verkehrsunfall auf dem Stiftsplatz ihren Führerschein abgeben, weil sie unter Alkoholeinfluss stand. Die 51-Jährige hatte ihr Auto gegen 12.40 Uhr in einer Parktasche eingeparkt. Sie öffnete die Fahrertür um auszusteigen. Ein 60-jähriger Autofahrer, der an dem Auto der Frau vorbeifuhr, stieß mit seinem Fahrzeug gegen die geöffnete Tür. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft der 51-Jährigen fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,3 Promille. Die Frau musste zur Blutprobe. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung Abteilungsstab, Dezernat 3 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de   Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: