Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Feuer beschädigte Mehrfamilienhaus - Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Heute Morgen (01.08.) brannte Sperrmüll vor einem Mehrfamilienhaus an der Albert-Schweitzer-Straße. Die Flammen beschädigten das Haus.

    Brandstiftung ist vermutlich die Ursache für das Feuer, das gegen 00.10 Uhr ausbrach. Auf einer Rasenfläche vor dem Haus war Sperrmüll in Brand geraten. Die Flammen griffen auf die Hausfassade und einige Fensterrahmen über. Fensterscheiben gingen kaputt. Die Räume einer Wohnung im Erdgeschoss sind durch den Rauch erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Alle Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen. Zeugen, die in der vergangenen Nacht auf der Albert-Schweizer-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 11 in Verbindung zu setzen, Tel. 02233-520.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: