Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Nach Verkehrsunfall in ein Krankenhaus eingeliefert - Frechen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein sechs Jahre altes Kind und ein 36-jähriger Autofahrer mussten gestern Nachmittag (01.08.) nach einem Verkehrsunfall auf der Straße An St. Maria Königin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Zwei Autos stießen gegen 16.45 Uhr an der Einmündung An St. Maria Königin / Immergrünweg zusammen. Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Straße An St. Maria Königin in Richtung Krankenhausstraße unterwegs. An der Einmündung bog ein 39 Jahre alter Autofahrer nach links vom Immergrünweg auf die Straße An St. Maria Königin ab und kollidierte mit dem auf der Vorfahrtstraße fahrenden Auto des 36-Jährigen. Durch den Zusammenstoß lösten die Frontairbags im Auto des 39-Jährigen aus. Der 36-Jährige und ein sechs Jahre altes Kind, das im Auto des 39-Jährigen saß, wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: