Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Bei Einbruch auf frischer Tat festgenommen - Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Drei 14-jährige Jugendliche überraschte die Polizei gestern Abend (24.07.) auf dem Dach eines Einkaufszentrums an der Stiftsstraße. Ein Zeuge hatte die Polizei informiert.

    Die Jugendlichen hatten mehrere volle Kästen Bier von einem eingezäunten Gelände eines Getränkehandels gestohlen und für den Abtransport auf dem Dach bereitgestellt. Als die Polizisten sie auf dem Dach ansprachen, gaben sie sich kooperativ und ließen sich widerstandslos festnehmen. Da sie keine Ausweispapiere mitführten, mussten sie mit zur Polizeiwache West. Zwei der drei Täter räumten ein, bereits am Tag zuvor und in der vergangenen Woche vom Gelände des Getränkehandels Getränkekisten gestohlen und an einen Mitarbeiter eines Kiosk verkauft zu haben. Die Polizei leitete gegen den Inhaber des Kiosk und seinen Mitarbeiter ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Die Jugendlichen wurden nach Personalienfeststellung entlassen.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: